Tomahawk-Steak mit Bärlauch-Grillgemüse und Pfeffersauce

Tomahawk-Steak mit Bärlauch-Grillgemüse und Pfeffersauce

Zutaten

1,4 kg Tomahawk-Steak
Salz, Pfeffer
Frische Kräuter
Pfeffersauce:
100g Zwiebel
¼ lt Obers
100ml Gemüsefond
1/16lt Weißwein
Grüne Pfefferkerne in Lake

Gemüse:
1 Stk Paprika rot
1 Stk Paprika gelb
1 Stk Zucchini
1 Stk rote Zwiebel
Frischer Bärlauch
Olivenöl
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Backrohr auf 150° vorheizen Ober-/Unterhitze oder Umluft.

Das Steak für ca. 10min auf den heißen Grill auf beide Seiten anbraten und danach in den Ofen geben. Je nach Garstufe, bei medium ca. 30min.

Für die Pfeffersauce den Zwiebel brunoise* schneiden, in etwas Öl hell anschwitzen. Mit Weißwein ablöschen und reduzieren*. Anschließend den Obers und Fond dazugeben, verkochen lassen bis es von alleine eindickt. Danach den grünem Pfeffer dazugeben und mit Salz abschmecken.

Das Gemüse in kleine Würfel schneiden. In Olivenöl anbraten. Den Bärlauch klein schneiden und zum Schluss mit dem Gemüse kurz durchschwenken und abschmecken.

Guten Appetit!

*  brunoise … Brunoise ist der Fachbegriff für eine beim Kochen verwendete Schneideart von Gemüse. Es handelt sich dabei um in sehr kleine Würfel geschnittenes Gemüse wie Karotten, Paprika, Zucchini, Sellerie, Lauch, Kohl oder Zwiebeln.
* reduzieren:… Als Reduzieren bezeichnet man in der Küche das starke Einkochen von Flüssigkeiten wie Fonds, Bratensaft, Saucen oder Sahne mit dem Ziel, den Wassergehalt zu verringern und so den Geschmack zu intensivieren.