Rindsgulyas

Rindsgulyas

Zutaten

240g Rinder-Wadschinken
200g Zwiebel Gelb
40ml Sonnenblumenöl
10g Tomatenmark
10g Kümmel
10g Majoran
10ml Hesperidenessig
Paprikagewürz
Salz

Zubereitung

Zwiebel dickblättrig schneiden, in Öl goldbraun rösten, beseite stellen. Paprika beigeben, sofort mit Essig ablöschen, Tomatenmark beigeben, mit Gulyaschgewürz (Knoblauch, Kümmel, Majoran) und Salz würzen.

Geschnittenes Fleisch beigeben, mit Wasser untergießen, zugedeckt dünsten. Ofters umrühren, wenn nötig, etwas Fond beigeben. Wenn das Fleisch weich ist, das aufsteigende Fett leicht mit Mehl stauben und abschmecken.

Beilage: Salzerdäpfel, Semmelknödel oder Teigwaren.

Guten Appetit!