Sluka-Torte

Sluka Torte

Zutaten:

Dunkles Biskuit:
5 Eier
150 g Kristallzucker
110 g Mehl
30 g Kakao
Salz, Vanille

Helles Biskuit:
5 Eier
150 g Kristallzucker
170 g Mehl
Salz, Vanille, Zitrone

Parisercreme:
250 g Obers
250 g Schokolade
50 g Butter
Orangenmarmelade
Läuterzucker
Krokant

Zubereitung

Biskuitböden:
Dunkles Biskuit : Eiweiß mit Kristallzucker aufschlagen. Eidotter, Salz, Vanille sowie die Mehl-Kakaomischung beigeben und bei 180 Grad backen.

Helles Biskuit: Eiweiß mit Kristallzucker aufschlagen, Eidotter, Salz und Vanille sowie etwas Zitrone dazugeben, Mehl unterheben und bei 180 Grad backen.

Parisercreme:
Obers mit Butter und Schokolade unter ständigem Rühren erhitzen und danach etwas auskühlen lassen

Herstellung Der Torte

Den Schokobiskuitboden dünn mit Pariser Creme bestreichen. Auf den hellen Biskuitboden Orangenmarmelade auftragen. Darauf dünn Parisercreme streichen und das Ganze in 3-3,5 cm breite Streifen schneiden, diese einrollen und nach und nach auf den Schokoladebiskutboden setzen bis dieser voll ist. Danach mit Läuterzucker tränken, oben noch eine Schicht Parisercreme streichen, den Schokoladebiskuitboden aufsetzen und wieder etwas tränken. Parisercreme etwas aufschlagen, und die Torte damit ausfertigen. Seitlich mit Krokant bestreuen und nach Wunsch dekorieren.

Guten Appetit!