Käsespätzle Knödel

Käsespätzle-Knödel

Zutaten für 1 Portion

2 EL Mehl (gehäuft)
1 Prise Salz
1 Ei
Wasser
Bergkäse – Menge nach Belieben
1 kleine Zwiebel (klein geschnitten)
Mehl, Ei & Brösel für die Panier

Zubereitung

Für den Spätzleteig das Ei, Salz und Mehl mit Wasser verrühren bis eine zähe Konsistenz entsteht. Wasser kochen Den Teig durch ein Spätzle Sieb ins kochende Wasser passieren.

Solange leicht köcheln bis die Spätzle an der Oberfläche schwimmen, dann sind sie fertig gekocht. Spätzle absieben. In einer Pfanne mit etwas Fett die Zwiebel anrösten, wenn sie goldbraun sind, die Pfanne vom Herd nehmen, die Spätzle dazu und den Käse langsam unterheben. Danach die Maße über kühlen lassen.

Mit einem Suppenlöffel kleine “Knöderl” formen und in Mehl, Ei und Brösel panieren. Die Knöderl in einer Pfanne oder einem Fritter herausbacken.

Mit frischem grünem Salat serviert eine leckere Mahlzeit.

Guten Appetit!